Energieregion Lausitz-Spreewald GmbH
Am Turm 14
03046 Cottbus
Tel.: +49 (0) 355/28890402
Fax: +49 (0) 355/28890405
E-Mail: info@energieregion-lausitz.de
Energieregion Lausitz ZukunftsdialogGemeinsam Perspektiven entwickeln.

WEGE Weiterbildung zur Gestaltung der Energiewende

Das Projekt WEGE ist nach einem guten Start voll in die Umsetzungsphase eingestiegen. 12 Experteninterviews wurden durchgeführt und ausgewertet. Zurzeit läuft die Befragung der Mitarbeiter/-innen als auch Geschäftsführer/-innen und Betriebsräte in den Unternehmen. Die Ergebnisse fließen unmittelbar in die Ausgestaltung der Weiterbildungsangebote im Rahmen des Projektes.

mehr erfahren

28.03.2017

Deutsch-Polnische Konferenz vom 07.-09.08.2017 in Rostock

Anlässlich des 60-jährigen Jubiläums ihrer Stadtpartnerschaft mit Szczecin plant die Hansestadt Rostock vom 07.-09.08.2017 eine Deutsch-Polnische Konferenz. Neben einer Vielzahl von Vorträgen, Diskussionen und Workshops soll auch eine Ausstellung zu "Deutsch-Polnischen (Städte-)Partnerschaften" eröffnet werden und eine Informations- und Kontaktbörse mit Akteuren der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit stattfinden.

mehr erfahren

28.03.2017

WEGE - Weiterbildung zur Gestaltung der Energiewende

Das Projekt WEGE ist nach einem guten Start voll in die Umsetzungsphase eingestiegen. 12 Experteninterviews wurden durchgeführt und ausgewertet. Zurzeit läuft die Befragung der Mitarbeiter/-innen als auch Geschäftsführer/-innen und Betriebsräte in den Unternehmen. Die Ergebnisse fließen unmittelbar in die Ausgestaltung der Weiterbildungsangebote im Rahmen des Projektes.

mehr erfahren

27.03.2017

Fahrrad als Transportalternative - Modernisierung der Radfernwege

Kein Verkehrsmittel wird so unterschätzt wie das Fahrrad, dabei ist es eine sinnvolle Alternative zum motorisierten Individualverkehr. Fahrradfahren ist nach Wandern und Schwimmen die drittbeliebteste Freizeitbeschäftigung der Deutschen. In der Energieregion Lausitz sollen aus diesem Grund die Radfernwege modernisiert werden.

mehr erfahren

23.03.2017

Landrat informierte sich in Nowa Sól zum Thema Berufsausbildung

Am 16. März 2017 besuchte Landrat Harald Altekrüger gemeinsam mit Vertretern des Euroregion Spree-Neiße-Bober e.V., des Centrums für Innovation und Technologie GmbH (CIT GmbH), des Oberstufenzentrums I des Landkreises Spree-Neiße und der Verwaltung des Landkreises Spree-Neiße den polnischen Landkreis Nowa Sól.

mehr erfahren

20.03.2017

INTERREG V A: Unbekannte Moderne 2019

Die Energieregion Lausitz-Spreewald GmbH gab am 13. Januar 2017 federführend den INTERREG-Antrag in der ersten Prioritätsachse „Gemeinsamer Erhalt und Nutzung des Natur- und Kulturerbes“ ab.

mehr erfahren

10.02.2017

Staffelstabübergabe in der Energieregion Lausitz

Für das Jahr 2017 übernimmt der Cottbuser Oberbürgermeister Holger Kelch turnusgemäß den Staffelstab für die Sprecherfunktion der Energieregion Lausitz. Zum Anfang des Jahres erfolgte die symbolische Übergabe des Staffelstabes vom Sprecher der Energieregion Lausitz im Jahr 2016 und  Landrat des Landkreises Oberspreewald-Lausitz, Siegurd Heinze.

mehr erfahren

15.12.2016

5. Forum Agroforstsysteme

„Bäume in der Land(wirt)schaft – von der Theorie in die Praxis“ vom 30. November bis 01. Dezember 2016 in der Energieregion Lausitz in Brieske (Senftenberg). Veranstaltet wurde das Forum durch die Innovationsgruppe AUFWERTEN und durch das Ministerium für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft (MLUL) des Landes Brandenburg.

mehr erfahren

30.11.2016

Fortschritte bei grenzüberschreitenden Bahnverkehr

Der erfolgreiche Kulturzug zwischen Berlin, Cottbus  und Breslau (Wroclaw) wird auch in den kommenden Jahren Bestand haben. Das verkündet Dietmar Woidke, Ministerpräsident des Landes Brandenburg beim zweiten deutsch-polnischen Bahngipfel am 30. November 2016 in Stettin.

mehr erfahren

28.11.2016

Kick-off ESF-Projekt „WEGE – Weiterbildung zur Gestaltung der Energiewende“

800 Tausend Euro Zuschuss  für Personalentwicklung und Weiterbildung in der Energieregion Lausitz

Die Energieregion Lausitz hat am 24. November 2016 Mitglieder und Gäste zum siebten Regionalforum „Gemeinsam Perspektiven entwickeln“ in das Radisson Blu Hotel Cottbus geladen. Rund 110 Teilnehmer waren der Veranstaltung im Zeichen der Digitalisierung gefolgt. Im Schwerpunkt stand das Kick-off für das ESF-Projekt „WEGE – Weiterbildung zur Gestaltung der Energiewende: Qualifizierung im Kontext technologischer Neuerungen, Personalentwicklung und Fachkräftesicherung in der Energieregion Lausitz“.

mehr erfahren

21.11.2016

Modellregionen erhalten Urkunde zum MORO

Im Rahmen der ersten Projektwerkstatt im Modellvorhaben Lebendige Regionen – Aktive Regionalentwicklung als Zukunftsaufgabe, hat die Energieregion Lausitz-Spreewald GmbH die Urkunde von der Parlamentarischen Staatssekretärin des BMVI, Frau Dorothee Bär, überreicht bekommen.

mehr erfahren

14.11.2016

Ideen- und Kooperationsbörse zur Klimafolgenanpassung

Jetzt sind Ihre Ideen gefragt

Ende März 2017 wird in Zusammenarbeit mit dem Bundesumweltministerium und dem Umweltbundesamt die „Ideen- und Kooperationsbörse zur Klimafolgenanpassung“ in der Kurstadtregion Elbe-Elster stattfinden. Die Vorbereitungen dazu sind im vollen Gange und es wird jetzt bereits im Vorfeld eifrig nach Ideen gesucht.

mehr erfahren

12.11.2016

26. Osteuropäische Filmfestival in Cottbus mit vier Gewinnern

Mit der Preisverleihung in der Stadthalle Cottbus fand am 12. November 2016 das 26. FilmFestival Cottbus seinen feierlichen Höhepunkt. Vier begehrte LUBINAS und Preise in Gesamthöhe von fast 80.000 EUR wurden an die Gewinner vergeben. Die Energieregion Lausitz-Spreewald GmbH unterstützte das Event mit einem finanziellen Beitrag.

mehr erfahren

25.10.2016

Biogas: Wie geht es nach dem EEG 2014 weiter?

Seit 2014 wurden kaum neue Biogasanlagen gebaut, Zubau-Ziele deutlich verfehlt. Das EEG 2014 hat nicht die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen geschaffen, die für den gewünschten Anlagenzubau erforderlich wären, sondern vielmehr eine komplette Branche „ausgebremst“.

mehr erfahren

24.10.2016

Neuer Geschäftsführer der BASF Schwarzheide GmbH

Jürgen Fuchs (49) ist neuer Geschäftsführer der BASF Schwarzheide GmbH. Bei einer Festveranstaltung für Politik- und Wirtschaftsvertreter im Kulturhaus der BASF Schwarzheide GmbH übernahm er symbolisch einen Staffelstab aus den Händen von Dr. Karl Heinz Tebel, der den Lausitzer Produktionsstandort seit Januar 2008 geleitet hat. Jürgen Fuchs sagte: „In den vergangenen Tagen habe ich den Eindruck gewonnen, dass in der Lausitz viel Energie bei den Menschen vorhanden ist..."

mehr erfahren

24.10.2016

Wettbewerb 2016 Menschen und Erfolge gestartet - Ländliche Räume: produktiv und innovativ

Gesucht werden Beiträge, die ländliche Regionen als zukunftsfähige Wirtschafts- und Arbeitsorte stärken. Das können Beiträge zur Schaffung von Ausbildungs- und Arbeitsplätzen,  wirtschaftliche Aktivitäten, die auf lokale Ressourcen und Potenziale  setzen oder neue Angebote der Daseinsvorsorge schaffen.  Entscheidend ist ein erkennbarer Mehrwert für die Entwicklung der  Kommune oder der Region.

mehr erfahren

13.10.2016

Neue Projektreihe zum Thema Sand im Geo-Erlebnis-Zentrum

Anlässlich der diesjährigen Wahl des Gesteins des Jahres beginnt die Geschäftsstelle Geopark Muskauer Faltenbogen im Herbst mit einer neuen Projektreihe zum Thema Sand. Das Gestein des Jahres wird jedes Jahr von einem Expertengremium unter Leitung des Berufsverbands Deutscher Geowissenschaftler (BDG) ausgewählt.

Der Auftakt zur Projektreihe erfolgt am Montag, den 17.10.2016.

mehr erfahren

12.10.2016

Einweihung der ersten kommunalen Ladesäule für Elektromobilität im Landkreis Elbe-Elster

In der Kurstadtregion Elbe-Elster wurde am 11.09.2016 die erste kommunale Stromtankstelle für Elektromobilität eröffnet. Am Transfer- und Transformationszentrum Brikettfabrik Louise in Domsdorf steht der erste Baustein einer neuen und zukunftsweisenden Mobilität. Die Ladesäule, an der mehrere Fahrzeuge und Elektroräder gleichzeitig geladen werden können, ist auch ein Innovationsschritt und Know-how-Beweis der einheimischen Wirtschaft.

mehr erfahren

01.10.2016

Kick-off ESF-Projekt „WEGE – Weiterbildung zur Gestaltung der Energiewende“

800 Tausend Euro Zuschauss für Personalentwicklung und Weiterbildung: Die Energieregion Lausitz hat am 24. November 2016 Mitglieder und Gäste zum siebten Regionalforum „Gemeinsam Perspektiven entwickeln“ in das Radisson Blu Hotel Cottbus geladen. Im Schwerpunkt stand das Kick-off für das ESF-Projekt „WEGE – Weiterbildung zur Gestaltung der Energiewende: Qualifizierung im Kontext technologischer Neuerungen, Personalentwicklung und Fachkräftesicherung in der Energieregion Lausitz“.

mehr erfahren

30.09.2016

Projektstart MORO „Mobilitätsmanagement für den Wirtschaftsraum Spreewald“

Am 2. August 2016 hat die Energieregion Lausitz-Spreewald GmbH den Zuwendungsbescheid für das beantragte Modellvorhaben der Raumordnung „Lebendige Regionen – Aktive Regionalentwicklung als Zukunftsaufgabe: Wirtschaftsraum Spreewald - Mobilitätsmanagement für eine bessere Daseinsvorsorge und wirtschaftliche Entwicklung“ mit zunächst zwei Jahren Laufzeit erhalten.

mehr erfahren

22.09.2016

18. Brandenburger Energietag

Der 18. Brandenburgische Energietag am 19. September 2016 stand unter dem Motto "Synchronisation der Energiewende-Herausforderungen für konventionelle und Erneuerbare Energien". Zum ersten Mal wurde der Brandenburgische EnergieEffizienzPreis vergeben.

mehr erfahren

22.09.2016

Projektstart MORO Lebendige Regionen – Regionalentwicklung als Zukunftsaufgabe „Mobilitätsmanagement für den Wirtschaftsraum Spreewald“

Am 2. August 2016 hat die Energieregion Lausitz-Spreewald GmbH den Zuwendungsbescheid für das beantragte Modellvorhaben der Raumordnung „Lebendige Regionen – Aktive Regionalentwicklung als Zukunftsaufgabe: Wirtschaftsraum Spreewald - Mobilitätsmanagement für eine bessere Daseinsvorsorge und wirtschaftliche Entwicklung“ mit zunächst zwei Jahren Laufzeit erhalten.

mehr erfahren

31.08.2016

12. Brandenburger
Energieholztag

Der traditionelle Brandenburger Energieholztag wurde bereits zum 12. Mal unter der Schirmherrschaft der Energieregion Lausitz und des Landschaftspflegeverbandes Spree-Neiße durchgeführt. Kommunale Ansätze standen am 25. August 2016 besonders im Fokus.

mehr erfahren

14.07.2016

1. TransferTag an der BTU Cottbus-Senftenberg

Die BTU Cottbus-Senftenberg präsentierte am 13. Juli 2016 beim 1. TransferTag in der Panta Rhei – Halle eine Auswahl von aktuellen Forschungsschwerpunkten der Wirtschaft. Achtzehn Projekte der sechs Fakultäten wurden vorgestellt, um Unternehmen Möglichkeiten der Zusammenarbeit aufzuzeigen.

mehr erfahren

Ansprechpartner

Projektmanagerin/ Marketing
Frau Jeannine Schadel
Tel.: +49 (0)355/28890269
Fax: +49 (0)355/28890405
E-Mail

Deutsch-polnische
Regionalentwicklung/ Marketing
Projektmanagerin
Frau Aleksandra Dubanowska
Tel.: +49 (0)355/28890401
Fax: +49 (0)355/28890405
E-Mail

Unterstützer

  • BASFBASF
  • VattenfallVattenfall
  • Stadt CottbusStadt
    Cottbus
  • Landkreis Dahme-SpreewaldLandkreis
    Dahme-Spreewald
  • Landkreis Elbe-ElsterLandkreis
    Elbe-Elster
  • Landkreis Oberspreewald-LausitzLandkreis
    Oberspreewald-Lausitz
  • Landkreis Spree-NeißeLandkreis
    Spree-Neiße