Energieregion Lausitz-Spreewald GmbH
Am Turm 14
03046 Cottbus
Tel.: +49 (0) 355/28890402
Fax: +49 (0) 355/28890405
E-Mail: info@energieregion-lausitz.de
Energieregion Lausitz ZukunftsdialogGemeinsam Perspektiven entwickeln.

Kompetenzfeld Energiewirtschaft

Allgemeines

Die Energieregion Lausitz ist seit über 150 Jahren wichtiger Energie- und Industriestandort und traditionell geprägt durch die energetische Nutzung der Braunkohlevorkommen des sog. Lausitzer Reviers. Die Energieregion Lausitz verfügt allein durch die Energiegewinnung aus Braunkohle mit den Kraftwerken in Jänschwalde und Schwarze Pumpe über eine installierte Brutto-Leistung von etwa 4.810 MW. Dies macht rund 80 % des im Land Brandenburg erzeugten Stroms aus (Bruttostromerzeugung).

Darüber hinaus weist das Energieland Brandenburg gegenwärtig einen hohen Anteil von Anlagen auf, die Strom und Wärme aus erneuerbaren Energien gewinnen. Einen besonderen Stellenwert nehmen u. a. die Windenergieanlagen ein. Die Energieregion Lausitz wies Anfang 2010 eine Anzahl von 527 Windenergieanlagen mit einer installierten Gesamtleistung von 812 MW auf. Für das Jahr 2020 werden ca. 2.200 MW prognostiziert. 

Fakten

Handlungsfelder

  • Versorgungszuverlässigkeit durch - europaweit wettbewerbsfähige - flexible konventionelle Kraftwerke sowie Markt und Netzintegration von erneuerbaren Energien ergänzt durch dezentrale Energieerzeugungstechnologien und Speicherlösungen.
  • CO2-Emissionsreduzierung und Energieeffizienzsteigerung durch Maßnahmen zur Verbesserung des Wirkungsgrades und zur Entwicklung von Energieeinsparmaßnahmen sowie des Ausbaus erneuerbarer Energien

Leitthemen

  • Innovative und effiziente Braunkohlenutzung
  • Anwendungsorientiertes Wasserstoffforschungszentrum
  • Greentech in der Gebäudetechnik
  • Pilotprojekt zur Nutzung von CO2 als Wertstoff

Regionale Verpflechtungen Energiewirtschaft

Einordnung Landescluster

Die Energieregion Lausitz stellt einen wichtigen regionalen Partner für das Cluster Energietechnik des Landes Brandenburg dar. Um die Chancen, die sich aus der Einbindung der Energieregion Lausitz in die weitere Entwicklung des Clusters Energietechnik ergeben können, gezielt nutzen zu können, erfolgt eine intensive und klar aufeinander abgestimmte Verzahnung der Maßnahmen zwischen der Energieregion Lausitz und der im Masterplan Energietechnik festgelegten strategischen Handlungsfelder des Clusters. Somit lassen sich gegenseitige und sich ergänzende Nutzenpotenziale zwischen dem Cluster Energietechnik und der Energieregion Lausitz erschließen.  

Weiterführende Links

Technologietransferstellen:

Wissenschaftseinrichtungen:

Netzwerke: 

Landescluster:

  • Stadt CottbusStadt
    Cottbus
  • Landkreis Dahme-SpreewaldLandkreis
    Dahme-Spreewald
  • Landkreis Elbe-ElsterLandkreis
    Elbe-Elster
  • Landkreis Oberspreewald-LausitzLandkreis
    Oberspreewald-Lausitz
  • Landkreis Spree-NeißeLandkreis
    Spree-Neiße