Energieregion Lausitz-Spreewald GmbH
Am Turm 14
03046 Cottbus
Tel.: +49 (0) 355/28890402
Fax: +49 (0) 355/28890405
E-Mail: info@energieregion-lausitz.de
Energieregion Lausitz ZukunftsdialogGemeinsam Perspektiven entwickeln.

Energieregion Lausitz

Die im Süden von Berlin angrenzende Energieregion Lausitz verbindet in einzigartiger Weise Wirtschaft, Wissenschaft, Kulturlandschaft und Lebensqualität. Umringt von den Zentren Berlin, Poznań (Posen), Wrocław (Breslau), Dresden und Leipzig dient sie vielen Unternehmen als idealer Ausgangspunkt, Ideen zu entwickeln und unternehmerische Ziele zu verwirklichen. Die Energieregion Lausitz ist eine Kooperationsgemeinschaft der Landkreise Dahme-Spreewald, Elbe-Elster, Spree-Neiße, Oberspreewald-Lausitz und der kreisfreien Stadt Cottbus. Die Energieregion Lausitz-Spreewald GmbH mit Sitz in Cottbus ist die Geschäftsstelle der Energieregion Lausitz. Aufgabe ist es, Projekte gemeinsam zu entwickeln und so die regionalwirtschaftliche Wertschöpfung zu stärken. Diese Aktivitäten dienen dem übergeordneten Ziel, die Wahrnehmbarkeit der Energieregion Lausitz als Investitionsstandort zu erhöhen, das Image als Wirtschafts-, Wissenschafts- und Bildungsregion auszubauen und die Wettbewerbsfähigkeit des Wirtschaftsstandortes zu verbessern.

Wissens- und Technologietransfer

Die Wissenschafts- und Technologieregion zeichnet sich durch eine Vielfalt an Klein-, Mittelständischen- sowie Großunternehmen aus. Innovationsorientierte Betriebe in der Produktion und im Dienstleistungssektor profitieren in der Energieregion Lausitz von einem starken wissenschaftlichen Netzwerk. Mit der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus-Senftenberg und der Technischen Hochschule Wildau bildet die Region den ingenieurwissenschaftlichen und betriebswirtschaftlichen Nachwuchs in spezialisierten Studiengängen für Brandenburg und die Lausitz aus – Fachkräfte für die Region. Die Hochschulen bedienen mit ihrem technischen Profil die Nachfrage regionaler Unternehmen zur weiteren Produktentwicklung und Markterschließung.

Wirtschaftsmotor

Namenhafte Global Player der Wirtschaft sind in der Energieregion Lausitz beheimatet. Dazu zählen die BASF Schwarzheide GmbH, die Vattenfall Europe Mining AG, Vattenfall Europe Generation AG, die Deutsche Bahn, die Deutsche Telekom AG, die Bertelsmann AG und die envia Mitteldeutsche Energie AG. Wichtige Bundes- und Landesbehörden, alle Gerichtsbarkeiten sowie zahlreiche Kliniken sind in der Lausitz ansässig. Darunter das größte Krankenhaus in Brandenburg, das Carl-Thiem-Klinikum in Cottbus und eines der führenden Herzzentren in den neuen Bundesländern, das Sana-Herzzentrum Cottbus.

„Energie geladen" Richtung Zukunft"

In keiner anderen innovationsgetriebenen Region wirken zu den Themen der Herausforderungen der Energiewende die Hochschulen, Forschungseinrichtungen, Unternehmen, Bürger und Politiker so eng zusammen wie hier.

Die Energieregion Lausitz – eine Region, die nicht nur durch wirtschaftliche Potentiale überzeugt! Neben den großen Industrieschwerpunkten hat sich die Region in den vergangenen Jahren rasant zu einer attraktiven Lebens- und Tourismusregion entwickelt. Besuchermagnete wie Tropical Islands, F 60 oder das Lausitzer Seenland sind dafür Beispiele. Vor 25 Jahren noch unvorstellbar. Diese Dynamik zeichnet die Region aus.

Sprechen Sie uns an und nutzen Sie die zahlreichen Vorteile der Energieregion Lausitz zur Entwicklung Ihres Geschäftes.

Investieren Sie in Ihre Zukunft!
Investieren Sie in die Energieregion Lausitz!

  • Stadt CottbusStadt
    Cottbus
  • Landkreis Dahme-SpreewaldLandkreis
    Dahme-Spreewald
  • Landkreis Elbe-ElsterLandkreis
    Elbe-Elster
  • Landkreis Oberspreewald-LausitzLandkreis
    Oberspreewald-Lausitz
  • Landkreis Spree-NeißeLandkreis
    Spree-Neiße