Energieregion Lausitz-Spreewald GmbH
Am Turm 14
03046 Cottbus
Tel.: +49 (0) 355/28890402
Fax: +49 (0) 355/28890405
E-Mail: info@energieregion-lausitz.de
Energieregion Lausitz ZukunftsdialogGemeinsam Perspektiven entwickeln.

Industriegebiet Guben

Mit einer über 100jährigen Tradition in der Textilindustrie und mehr als 60 Jahren Kompetenz in der chemischen Industrie hat sich der Gubener Standort zum modernen, voll erschlossenen Industriegebiet entwickelt. Über 35 in- und ausländischeUnternehmen der Chemie- und Kunststoffbranche, der Metallbe- und –verarbeitung sowie dem Dienstleistungssektor mit ca. 1.600 Beschäftigten bestimmen heute das Wirtschaftsprofil. Die hervorragend qualifizierten Fachkräfte bringen eine hohe Affinität zur industriellen Produktion und eine hohe Bereitschaft zur Schichtarbeit mit. Alleinstellungsmerkmale des geschlossenen Industriestandorts sind die komplett erneuerte Infrastruktur und die unmittelbare Nähe zu osteuropäischen Märkten, welches auch vor dem Hintergrund der Vierten industriellen Revolution (Industrie 4.0) zusätzliche Chancen für alle Investoren eröffnet.

Standortangebote

  • Investitionsförderung
  • voll erschlossenes Bauland mit neuester Infrastruktur ca. 10,00 € / m²
  • kurze und unbürokratische Genehmigungswege für Bauanträge
  • verfügbare Arbeitskräfte, insbesondere auch für Schichtarbeit.
  • geschlossener Standort mit völlig erneuerter Infrastruktur, Wachschutz und Werkfeuerwehr
  • Spannungsebenen 0,4 kV, 6 kV, 30 kV
  • Dampf in den Druckstufen 4 bar und 16 bar
  • Druckluft in den Druckstufen 6 bar, 8 bar, 15 bar
  • Stickstoffversorgung
  • eigene Anschlussbahn an das Netz der DB AG

Unternehmen am Standort

(Auswahl)

  • Trevira Guben GmbH
  • ATT Polymers GmbH
  • Megaflex Schaumstoffe GmbH
  • BIS Rohrleitungsbau GmbH
  • Uhde-Inventa-Fischer GmbH
  • Riederer Chemie
  • Unternehmen der produktionsnahen Dienstleistungen

Vernetzung

  • ZukunftsAgentur Brandenburg GmbH
  • Centrum für Innovation und Technologie GmbH
  • DAHK Österreich Wien (eingetragenes Mitglied)
  • GRK Business Solutions Berlin / Moskau / Astana
  • Standortunternehmen / Investoren
  • Cluster Kunststoffe / Chemie
  • Euroregion Spree–Neiße-Bober

Stammdaten

  • Fläche gesamt: 120 ha, davon frei: ca. 25 ha GI
  • freie zusammenhängende Fläche größer 10 ha
  • ca. 1.600 Beschäftigte
  • gültiger Flächennutzungsplan, Baurecht nach § 34 BauGB
  • Flächeneigentümerin: Stadt Guben
  • unmittelbar am LKW - Grenzübergang Gubinek (PL)
  • Gleisanschluss, eine Werksfeuerwehr und Abwasserreinigung im Klärwerk, am Fluss gelegen

Verkehrsanbindung

Bundesstraßen/Autobahn

  • direkter Anschluss Bundesstraße B112 (Frankfurt/O. – Forst/Lausitz)
  • Anschluss Bundesstraße B 97 (Cottbus – Guben)
  • 24 km zur Autobahn A 15 (Berlin - Forst/Lausitz -Wroclaw)
  • 48 km zur Autobahn A 12 (Berlin – Frankfurt/O. -Wroclaw)
  • 2 leistungsfähige Grenzübergänge nach Polen

Schienennetz

  • Anbindung an die Hauptstrecke der DB AG (Berlin-Frankfurt/O.-Cottbus)
  • vom Industriegebiet über Anschlussgleis

Flughäfen

  • Berliner Flughäfen: 130 km
  • Flughafen Dresden: 150 km

Kontakt

SWG Städtische Werke Guben GmbH

Bereich Wirtschaftsförderung
Herr Florian Müller
Gasstraße 4
03172 Guben
Tel.: +49 (0)3561/6871 1051
E-Mail

  • Stadt CottbusStadt
    Cottbus
  • Landkreis Dahme-SpreewaldLandkreis
    Dahme-Spreewald
  • Landkreis Elbe-ElsterLandkreis
    Elbe-Elster
  • Landkreis Oberspreewald-LausitzLandkreis
    Oberspreewald-Lausitz
  • Landkreis Spree-NeißeLandkreis
    Spree-Neiße