Energieregion Lausitz-Spreewald GmbH
Am Turm 14
03046 Cottbus
Tel.: +49 (0) 355/28890402
Fax: +49 (0) 355/28890405
E-Mail: info@energieregion-lausitz.de
Energieregion Lausitz ZukunftsdialogGemeinsam Perspektiven entwickeln.

LEAG

Die Energienutzung hat eine lange Tradition in der Lausitz. Das Lausitzer Braunkohlenrevier erstreckt sich über den Süden Brandenburgs und den Nordosten Sachsen. Derzeit werden circa 60 Millionen Tonnen Braunkohle jährlich, rund ein Drittel der Gesamtfördermenge Deutschlands in den Lausitzer Tagebauen Jänschwalde, Welzow, Nochten und Reichwalde gewonnen. Damit zählt die Lausitz zu dem zweitgrößten Braunkohlerevier Deutschlands.

Anstelle des 2015 planmäßig beendeten Tagebaus Cottbus-Nord entwickelt die LEAG in den kommenden Jahren den Cottbuser Ostsee. Er wird mit einer Wasseroberfläche von 19 Quadratkilometern einmal der größte künstliche See Deutschlands sein.

Enge Kontakte unterhält die LEAG zu den Hochschulen der Region. So erforscht LEAG beispielsweise gemeinsam mit Wissenschaftlern der BTU Cottbus-Senftenberg die Möglichkeiten zur Entwicklung eines energieoptimierten Standortes am Tagebaurand.

Die LEAG ist aktiver Partner der Energieregion Lausitz und wird auch zukünftig in den Fachforen der Wirtschaftsregion Lausitz tätig sein.

Details zum Unternehmen:

Die LEAG ist das gemeinsame Dach der Lausitz Energie Bergbau AG und der Lausitz Energie Kraftwerke AG. Beide Unternehmen gehören je zu 50 Prozent der EPH und der PPF.

Mit 8.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zählt LEAG zu den größten ostdeutschen Energieunternehmen und einem der größten privatwirtschaftlichen Arbeitgeber Ostdeutschlands.

Die LEAG erzeugt den größten Teil seines Stroms in modernen Braunkohlenkraftwerken in der brandenburgischen und sächsischen Lausitz. Die Braunkohlekraftwerke in Jänschwalde, Schwarze Pumpe und Boxberg erzeugen jedes Jahr rund 49 Milliarden Kilowattstunden Strom. Neben Strom wird auch Fernwärme erzeugt und versorgt standortnah Haushalte und öffentliche Einrichtungen. Die Grundlastkraftwerke mit einer Leistung von 6.500 Megawatt sind eine tragende Säule bei der sicheren und günstigen Rund-um-die-Uhr-Versorgung der deutschen Haushalte und Industriebetriebe. 

Kontakt

LEAG
Lausitz Energie Bergbau AG
Lausitz Energie Kraftwerke AG
Vom-Stein-Str. 39
03050 Cottbus
Tel.: +49 (0)355/28870
E-Mail

  • Stadt CottbusStadt
    Cottbus
  • Landkreis Dahme-SpreewaldLandkreis
    Dahme-Spreewald
  • Landkreis Elbe-ElsterLandkreis
    Elbe-Elster
  • Landkreis Oberspreewald-LausitzLandkreis
    Oberspreewald-Lausitz
  • Landkreis Spree-NeißeLandkreis
    Spree-Neiße