Energieregion Lausitz-Spreewald GmbH
Am Turm 14
03046 Cottbus
Tel.: +49 (0) 355/28890402
Fax: +49 (0) 355/28890405
E-Mail: info@energieregion-lausitz.de
Energieregion Lausitz ZukunftsdialogGemeinsam Perspektiven entwickeln.

RWK Cottbus "Universitätsstadt mit Energie"

Cottbus ist das Oberzentrum im Süden der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg. Mit der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus- Senftenberg verfügt die Stadt über ein exzellentes Wissenschafts-, Bildungs- und Forschungspotenzial. In Verbindung mit den bestehenden Branchenkompetenzen, sowie auf den Gebieten Leichtbauwerkstoffe, Dienstleistung/Logistik und Automotive finden Investoren und besonders innovative Unternehmen der Zukunftsbranchen hier beste Voraussetzungen.

Neben den modernen Wissenschaftseinrichtungen gehören zum hervorragenden Umfeld qualifizierte Fachkräfte, die unmittelbare Nachbarschaft zu paneuropäischen Verkehrskorridoren mit direktem Zugang zu den ost- und westeuropäischen Märkten sowie attraktive Industrie- und Gewerbeflächen. Ausgestattet mit einer fachbereichsbezogenen Verwaltungsstruktur sowie vielen Bundes- und Landesbehörden sorgt Cottbus für straffe Abläufe, kurze Wege und zügige Genehmigungsverfahren.

 

Prägende Unternehmen

  • Vattenfall Europe Mining & Generation AG
  • envia Mitteldeutsche Energie AG
  • ABB Asea Brown Boveri Ltd.
  • DB Fahrzeuginstandhaltung GmbH, Werk Cottbus
  • Bertelsmann AG
  • walter services GmbH
  • Carl-Thiem-Klinikum gGmbH

Technologie- und Industriestandorte

  • Technologie- und Industriepark Cottbus (TIP)
  • Technologie- und Forschungszentrum (TFZ)

Branchenkompetenzen

  • Energiewirtschaft
  • Metall
  • Medien/IKT
  • Ernährung
  • Automotive

Bildung und Wissenschaft

  • BTU Cottbus-Senftenberg – einzige technische Universität des Landes Brandenburg
  • Städtisch: zwölf Grundschulen, drei Oberschulen zwei Gesamtschulen, vier Gymnasien, vier Förderschulen sowie ein Oberstufenzentrum
  • Privat: eine Waldorfschule und ein evangelisches Gymnasium

Wissenswertes

  • Lausitz-Metropole
  • Messe- und Tagungszentrum der Niederlausitz
  • "Tor zum Spreewald" --> UNESCO-Biosphärenreservat
  • Finanzzentrum von Brandenburg

Stammdaten

  • Lage: Südbrandenburg
  • Stadtfläche: 165 km²
  • Einwohner: 99.491
  • Beschäftigte: 44.815
  • Gewerbesteuerhebesatz
    • Grundsteuer A in % ∅ 400,0 (400 - 400)
    • Grundsteuer B in % ∅ 450,0 (450 - 450)
  • Förderung: Höchstförderung

Verkehrsanbindung

Bundesstraßen/Autobahn

  • BAB 13 Berlin – Dresden, BAB 15 Berlin - Cottbus - Forst - Breslau
  • B 97, B 168, B 169

Schiennenetz

  • Hauptbahnhof Cottbus: Verkehsknoten - einer der größten und wichtigsten Bahnhöfe in Brandenburg

Flughäfen

  • Berlin Schönefeld
  • Berlin - Tegel
  • Dresden

Kontakt

EGC Entwicklungsgesellschaft Cottbus mbH

Herr Frank Prätzel
Am Turm 14 
03046 Cottbus
Tel.: +49 (0)355/72991312
E-Mail
 
  • Stadt CottbusStadt
    Cottbus
  • Landkreis Dahme-SpreewaldLandkreis
    Dahme-Spreewald
  • Landkreis Elbe-ElsterLandkreis
    Elbe-Elster
  • Landkreis Oberspreewald-LausitzLandkreis
    Oberspreewald-Lausitz
  • Landkreis Spree-NeißeLandkreis
    Spree-Neiße